Kreisliga B1 Unna/Hamm: DJK SV Eintracht Heessen II – Türkischer SC Hamm II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Ist die Schlappe verdaut?

Am Sonntag geht es für die Zweitvertretung des TSC Hamm zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist die Reserve der DJK SV Eintracht Heessen nun ohne Niederlage. Zuletzt kam Eintracht Heessen II zu einem 3:2-Erfolg über die SpVg Bönen II. Zuletzt kassierte der Türkischer SC Hamm II eine Niederlage gegen den Yunus Emre Hammer SV – die vierte Saisonpleite.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

25.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das bisherige Abschneiden der DJK SV Eintracht Heessen II: fünf Siege, vier Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Heimmannschaft.

Insbesondere den Angriff von Eintracht Heessen II gilt es für den TSC Hamm II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt die DJK SV Eintracht Heessen II den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Eintracht Heessen II bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß der Türkischer SC Hamm II bislang zu überzeugen. Beide Mannschaften liegen mit 19 Punkten gleichauf. Eine lasche Gangart konnte man dem TSC Hamm II in der bisherigen Saison nicht attestieren. 34 Gelbe Karten belegen, dass der Gast nicht gerade zimperlich zur Tat schritt.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben