Kreisliga B1 Unna/Hamm: SG Bockum-Hövel II – SSV Hamm (Sonntag, 13:00 Uhr)

Bockum-Hövel II gegen SSV Hamm – Heimfluch gegen Auswärtstrumpf

Am kommenden Sonntag trifft die Reserve der SG Bockum-Hövel auf den SSV Hamm. Bockum-Hövel II gewann das letzte Spiel gegen die DJK SV Eintracht Heessen II mit 1:0 und liegt mit 29 Punkten weit oben in der Tabelle. Hinter dem SSV Hamm liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den BV 09 Hamm II verbuchte man einen 3:2-Erfolg. Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt. Die Mannschaften hatten sich remis mit 1:1 getrennt.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

14.02.2020, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Sechs Niederlagen trüben die Bilanz der SG Bockum-Hövel II mit ansonsten neun Siegen und zwei Remis.

Mit Blick auf die Kartenbilanz des SSV Hamm ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Nach 17 absolvierten Begegnungen stehen für die Gäste acht Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen auf dem Konto.

Von der Offensive der Mannschaft von Doumbia Raulf geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem SSV Hamm Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Bockum-Hövel II? Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Die SG Bockum-Hövel II nimmt mit 29 Punkten den fünften Platz ein. Der SSV Hamm liegt aber mit nur zwei Punkten weniger auf Platz sieben knapp dahinter und kann mit einem Sieg an Bockum-Hövel II vorbeiziehen.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben