Kreisliga B1 Unna/Hamm: SV Westfalia Rhynern III – SVF Herringen II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Herringen II gibt Visitenkarte bei Westfalia Rhynern ab

Die Reserve von Herringen konnte in den letzten drei Spielen nicht punkten. Mit der Westfalia Rhynern wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Die zweite Saisonniederlage kassierte der SVWR III am letzten Spieltag gegen den Türk. SC Hamm II. Auf heimischem Terrain blieb der SVF II am vorigen Sonntag aufgrund der 1:4-Pleite gegen den VfL Mark II ohne Punkte.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

27.09.2019, 13:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der eigenen Heimstärke (2-1-0) wird der SV Westfalia Rhynern III diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Mit elf Zählern aus sieben Spielen steht das Heimteam momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Herringen II bekleidet mit einem Zähler Tabellenposition 16. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des SVF II zu sein, wie die Kartenbilanz (17-3-1) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die Offensive des SVF Herringen II zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – sechs geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Gegen den SVF Herringen II sind für die Westfalia Rhynern drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben