Kreisliga B1 Unna/Hamm: SVE Heessen II – SSV Hamm, 3:6 (1:2)

Marankoz ist dreimal zur Stelle

Für die Zweitvertretung der SVE Heessen gab es in der Heimpartie gegen den SSV Hamm, an deren Ende eine 3:6-Niederlage stand, nichts zu holen. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Daniel Boruch sein Team in der 13. Minute. Nach nur 23 Minuten verließ Maik Dann von der Eintracht Heessen II das Feld, Maximilian Quos kam in die Partie. In der 30. Minute brachte Ümit Marankoz den Ball im Netz der Gastgeber unter. Der SVEH II stellte in der 31. Minute personell um: Veit Frerich ersetzte Carsten Markhoff und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Oliver Jahncke, der von der Bank für David Wendel kam, sollte für neue Impulse bei Hamm 05/06 sorgen (32.). Kurz vor dem Pfiff zur Halbzeit machte Jahncke das 2:1 zugunsten der Gäste (41.). Der SSVH hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Das 3:1 für den SSV Hamm stellte Marankoz sicher. In der 54. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Hamm 05/06 musste den Treffer von Dann zum 2:3 hinnehmen (64.). Mit dem Tor zum 4:2 steuerte Jahncke bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (67.). Der SSVH tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Azad Ibrahim ersetzte Yasin Kara (67.). Matthias Chrismann war zur Stelle und markierte das 3:4 des SVE Heessen II (78.). Spielstark zeigte sich der SSV Hamm, als Marankoz (81.) und Jahncke (90.) innerhalb weniger Minuten für die Vorentscheidung sorgten. Mit dem Schlusspfiff durch Ralf Borgschulte (Unna) stand der Auswärtsdreier für Hamm 05/06. Man hatte sich gegen die Eintracht Heessen II durchgesetzt.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

15.09.2019, 19:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SVEH II rutschte mit dieser Niederlage auf den siebten Tabellenplatz ab. Der letzte Dreier liegt für den SVE Heessen II bereits drei Spiele zurück.

Der SSVH ist auswärts noch ohne Punktverlust. Für den SSV Hamm ging es nach dem Erfolg in der Tabelle weder nach oben noch nach unten. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Am kommenden Sonntag trifft die Eintracht Heessen II auf den TuS 1859 Hamm, Hamm 05/06 spielt am selben Tag gegen den TuS 46/68 Uentrop III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben