Kreisliga B1 Unna/Hamm: SVF Herringen II – SuS Kaiserau II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Erfüllt Kaiserau II die Erwartungen?

Die Zweitvertretung des SVF Herringen trifft am Sonntag mit der Reserve des SuS Kaiserau auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Zuletzt spielte Herringen II unentschieden – 2:2 gegen den TVG Flierich-Lenningsen. Kaiserau II siegte im letzten Spiel gegen den Türkischer SC Hamm II mit 8:1 und belegt mit 40 Punkten den ersten Tabellenplatz. Gelingt dem SVF Herringen II gegen den SuS Kaiserau II die Revanche? Nach dem 0:11 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

14.02.2020, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimbilanz von Herringen II ist ausbaufähig. Aus neun Heimspielen wurden nur neun Punkte geholt. Die Elf von Trainer Necati Bacak Güngör Tolga bekleidet mit 15 Zählern Tabellenposition 15. 33:82 – das Torverhältnis der Heimmannschaft spricht eine mehr als deutliche Sprache. Vier Siege und drei Remis stehen zehn Pleiten in der Bilanz des SVF Herringen II gegenüber. Zuletzt lief es recht ordentlich für Herringen II – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Bei Kaiserau II greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 19 Gegentoren stellt die Mannschaft von Patrick Linnemann die beste Defensive der Kreisliga B1 Unna/Hamm. Zwölf Erfolge, vier Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für die Gäste zu Buche. Elf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den SuS Kaiserau II dar.

Mit Kaiserau II hat der SVF Herringen II – von einer Defensivschwäche geplagt – eine schwere Aufgabe vor der Brust. Der SuS Kaiserau II erzielte in dieser Saison bereits 80 Treffer und gehört zu den besten Offensivteams der Liga. Körperlos agierte Herringen II in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (38-4-4) bestätigt. Ob sich Kaiserau II davon beeindrucken lässt?

Der SVF Herringen II geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Herringen II nämlich insgesamt 25 Zähler weniger als der SuS Kaiserau II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben