Kreisliga B1 Unna/Hamm: SVF Herringen II – VfL Mark II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Gelingt Herringen II der erste Saisonsieg?

Die Reserve der VfL Mark will bei der Zweitvertretung der SVF Herringen die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Zuletzt kassierte Herringen II eine Niederlage gegen den TuS 46/68 Uentrop III – die fünfte Saisonpleite. Auf heimischem Terrain blieb Mark II am vorigen Sonntag aufgrund der 1:3-Pleite gegen den Türk. SC Hamm II ohne Punkte.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

20.09.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit erst fünf erzielten Toren hat der SVF II im Angriff Nachholbedarf. Der Tabellenletzte wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Der Angriff ist bei Mark II die Problemzone. Nur sieben Treffer erzielte der VfL bislang. In dieser Saison sammelte der VfL bisher einen Sieg und kassierte fünf Niederlagen. Zuletzt war beim VfL Mark II der Wurm drin. In den letzten vier Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Wenn Mark II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des VfL (18). Aber auch beim SVF Herringen II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (38). Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur zwei Punkten auf Schlagdistanz zueinander. Wenn der VfL Mark II und Herringen II ihrem Ruf gerecht werden, wird der Schiedsrichter die ein oder andere Karte zücken müssen. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt