Kreisliga B1 Unna/Hamm: TuS 1859 Hamm – TuS Germania Lohauserholz-Daberg III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Findet Hamm 1859 wieder in die Spur?

Nach einem durchwachsenen Start in die Saison steht der TuS Germania Lohauserholz-Daberg III am Sonntag im Spiel gegen den TuS Hamm unter Druck. Jüngst brachte die SG Bockum-Hövel 2013 II dem TuS 1859 Hamm die erste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Die Germania musste sich im vorigen Spiel dem SSV Hamm mit 3:5 beugen.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

06.09.2019, 15:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Hamm 1859 bekleidet mit sieben Zählern Tabellenposition sechs.

Mit einem gesammelten Zähler hat der TuS G III den 14. Platz im Klassement inne. Die Defensive der Gäste muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 26-mal war dies der Fall. Der TuS G III wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Die Offensive des TuS Hamm kommt torhungrig daher. Über 3,25 Treffer pro Match markieren die Gastgeber im Schnitt. Der TuS Germania Lohauserholz-Daberg III hat mit dem TuS 1859 Hamm im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben