Kreisliga B1 Unna/Hamm: VfK Nordbögge – TuS 1859 Hamm (Sonntag, 15:00 Uhr)

Kann Nordbögge TuS 1859 Hamm ärgern?

Nordbögge will im Spiel gegen den TuS 1859 Hamm nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Beim SSV Hamm gab es für den VfK Nordbögge am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 3:5-Niederlage. Der TuS 1859 Hamm trennte sich im vorigen Match 2:2 vom TVG Flierich-Lenningsen.

Kreisliga B1 Unna/Hamm

18.10.2019, 15:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit zwölf gesammelten Zählern hat Nordbögge den elften Platz im Klassement inne. Wer das Heimteam als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 22 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Nach zehn Spielen verbucht der VfK Nordbögge drei Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Die letzten Auftritte von Nordbögge waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Der TuS 1859 Hamm belegt mit 18 Punkten den siebten Tabellenplatz. Der Gast weist bisher insgesamt fünf Erfolge, drei Unentschieden sowie zwei Pleiten vor. Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den TuS 1859 Hamm dar.

Ins Straucheln könnte die Defensive des VfK Nordbögge geraten. Die Offensive des TuS 1859 Hamm trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Trumpft Nordbögge auch diesmal wieder mit Heimstärke (2-2-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem TuS 1859 Hamm (2-1-2) eingeräumt.

Der VfK Nordbögge hat mit dem TuS 1859 Hamm im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte: