Kreisliga B2 Dortmund: BSV Fortuna Dortmund 58 – TuS H.-Sommerberg II, 4:2 (2:2)

Fortuna Dortmund 58 bezwingt TuS HoSo

In der Auswärtspartie gegen die Fortuna Dortmund 58 ging die Zweitvertretung der TuS H.-Sommerberg erfolglos mit 2:4 vom Platz. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich die BSVFD die Nase vorn.

Kreisliga B2 Dortmund

15.09.2019, 19:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der neunten Minute brachte André Holtmann den Ball im Netz des TuS HoSo unter. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Wenige Augenblicke später besorgte Jona Ginelli den Ausgleich (12.). Holtmann schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (17.). Für das zweite Tor des TuS H.-Sommerberg II war Dennis Grochowski verantwortlich, der in der 34. Minute das 2:2 besorgte. Zur Pause stand ein Unentschieden, und für beide Mannschaften war noch alles drin. Dass der BSV Fortuna Dortmund 58 in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Patrick Reiske, der in der 72. Minute zur Stelle war. Naseer Ahmad Hamidi witterte seine Chance und schoss den Ball zum 4:2 für die Heimmannschaft ein (82.). Als Referee Walther Mannaart (Dortmund) die Partie abpfiff, reklamierte die Fortuna Dortmund 58 schließlich einen 4:2-Heimsieg für sich.

Mit drei Siegen weist die Bilanz der BSVFD genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder.

Der TuS HoSo holte auswärts bisher nur vier Zähler. Die bisherige Saisonbilanz des Gasts bleibt mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach. Die Situation beim TuS H.-Sommerberg II bleibt angespannt. Gegen den BSV Fortuna Dortmund 58 kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Mit diesem Sieg zog die Fortuna Dortmund 58 am TuS HoSo vorbei auf Platz sechs. Der TuS H.-Sommerberg II fiel auf die zwölfte Tabellenposition. Am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) reist die BSVFD zur Reserve der VfB Westhofen, gleichzeitig begrüßt der TuS HoSo Rot Weiß Barop II auf heimischer Anlage.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Hallenfußball-Stadtmeisterschaft
Halle: Schwerter Klub bei zwei Turnieren – Es kann zur Termin-Kollision mit Dortmund kommen