Kreisliga B2 Dortmund: BV Viktoria Kirchderne III – FC Brünninghausen II, 0:2 (0:1)

Brünninghausen II lässt nichts anbrennen

Für Kirchderne III gab es in der Heimpartie gegen die Zweitvertretung des Brünninghausen, an deren Ende eine 0:2-Niederlage stand, nichts zu holen. Das Hinspiel war eine Demonstration des FC Brünninghausen II gewesen, als man die Partie mit 6:0 für sich entschieden hatte.

Kreisliga B2 Dortmund

16.02.2020, 17:54 Uhr / Lesedauer: 2 min

Zain Aldeen Mohamad war es, der in der 33. Minute den Ball im Tor im Gehäuse des BV Viktoria Kirchderne III unterbrachte. Der Brünninghausen II hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. In der Halbzeitpause änderte Benjamin Burda das Personal und brachte Abdelrahman Abdelkhalek Mohamed Fetih und Christian Kanter mit einem Doppelwechsel für Christopher Weist und Fabian Kuhnigk auf den Platz. Der BV Viktoria III stellte in der 50. Minute personell um: David Pinkawa ersetzte Manuel Gutt und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Die Heimmannschaft tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Emre Tastan ersetzte Simon Brokamp (55.). Jakob Fischer stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 2:0 für den FC Brünninghausen II her (87.). Am Ende verbuchte der Brünninghausen II gegen Kirchderne III die maximale Punkteausbeute.

Der BV Viktoria Kirchderne III muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. In der Verteidigung des BV Viktoria III stimmt es ganz und gar nicht: 57 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Mit acht Siegen weist die Bilanz von Kirchderne III genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Der BV Viktoria Kirchderne III baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Mit dem Sieg bauten die Gäste die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der FC Brünninghausen II zehn Siege, zwei Remis und kassierte erst sechs Niederlagen. In den letzten fünf Begegnungen holte der Brünninghausen II insgesamt nur sieben Zähler.

Der FC Brünninghausen II setzte sich mit diesem Sieg vom BV Viktoria III ab und belegt nun mit 32 Punkten den dritten Rang, während Kirchderne III weiterhin 26 Zähler auf dem Konto hat und den siebten Tabellenplatz einnimmt.

Nächster Prüfstein für den BV Viktoria Kirchderne III ist die Reserve der SpVg Berghofen auf gegnerischer Anlage (01.03.2020, 13:00). Der Brünninghausen II misst sich zur selben Zeit mit dem Hörder SC II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben