Kreisliga B2 Dortmund: FC Sarajevo-Bosna – Hörder SC II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Sarajevo-Bosna heimstark

Mit dem FC Sarajevo-Bosna spielt die Zweitvertretung von Hörde am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist die Elf von Dennis Sniezyk auf die Überflieger vorbereitet? Sarajevo-Bosna gewann das letzte Spiel gegen den BSV Fortuna Dortmund 58 mit 1:0 und liegt mit 43 Punkten weit oben in der Tabelle. Zuletzt holte der Hörder SC II einen Dreier gegen den TSC Eintracht Dortmund II (2:0). Der FC Sarajevo-Bosna hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 6:2-Sieg verbucht.

Kreisliga B2 Dortmund

13.03.2020, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der eigenen Heimstärke (7-0-1) wird der FC Sarajevo-Bosna diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Wer das Team von Trainer Muhamed Ahmeckovic als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 47 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Am Heimteam gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst 15-mal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisliga B2 Dortmund. Sarajevo-Bosna holte aus den bisherigen Partien 14 Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte der FC Sarajevo-Bosna.

Hörde II holte auswärts bisher nur elf Zähler. Der Gast belegt mit 21 Punkten den zwölften Tabellenplatz. Insbesondere an vorderster Front kommt Hörde II nicht zur Entfaltung, sodass nur 29 erzielte Treffer auf das Konto des Hörder SC II gehen. Sechs Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen stehen bis dato für den Hörder SC II zu Buche. Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Hörde II dar.

Über 3,53 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Sarajevo-Bosna vor. Der Hörder SC II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des FC Sarajevo-Bosna zu stoppen.

Für Hörde II wird es sehr schwer, bei Sarajevo-Bosna zu punkten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben