Kreisliga B2 Dortmund: FC Wellinghofen – TuS Holzen-Sommerberg II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Hat Wellinghofen die Niederlage verdaut?

Am kommenden Sonntag trifft Wellinghofen auf die Reserve der TuS HoSo. Jüngst brachte der TuS Eichlinghofen II dem FC Wellinghofen die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Letzte Woche siegte Holzen-Sommerberg II gegen den Hörder SC II mit 5:2. Damit liegt der TuS Holzen-Sommerberg II mit zwölf Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Kreisliga B2 Dortmund

11.10.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wellinghofen gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt zehn Zähler. Aus diesem Grund dürfte das Heimteam sehr selbstbewusst auftreten.

Der TuS HoSo II holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gast lediglich einmal die Optimalausbeute.

Besonderes Augenmerk sollte der TuS Holzen-Sommerberg II auf die Offensive des FC Wellinghofen legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Bleibt der FC Wellinghofen der Linie treu, kann sich Holzen-Sommerberg II auf ein körperbetontes Spiel einstellen. Die vier Roten Karten und 17 Gelben Karten zeigen, dass Wellinghofen auch gerne mal zur Holzfällermethode greift, um die Gegner zu stoppen. Mit drei Siegen und drei Niederlagen weist der TuS HoSo II eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der TuS Holzen-Sommerberg II im Mittelfeld der Tabelle.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt