Kreisliga B2 Dortmund: Hörder SC II – FC Brünninghausen II, 0:3 (0:2)

FCB 1927 spielt bei Benninghofer groß auf

Mit 0:3 verlor die Zweitvertretung der Hörder SC am vergangenen Sonntag zu Hause deutlich gegen die Reserve der FC Brünninghausen. Der FCB 1927 erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Kreisliga B2 Dortmund

01.09.2019, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bismark Kusi brachte den Ball zum 1:0 zugunsten des Gasts über die Linie (5.). Daniel Klepke machte in der 17. Minute das 2:0 des FC Brünninghausen II perfekt. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Deniz Gülsuyu überwand den gegnerischen Schlussmann zum 3:0 für den FCB 1927 (80.). Als Schiedsrichter Waldemar Jarzab (Dortmund) die Begegnung schließlich abpfiff, waren die Benninghofer vor heimischer Kulisse mit 0:3 geschlagen.

Das Heimteam rutschte mit dieser Niederlage auf den neunten Tabellenplatz ab. In dieser Saison sammelte der Hörder SC II bisher zwei Siege und kassierte zwei Niederlagen. Trotz des Sieges bleibt der FC Brünninghausen II auf Platz zwei. Kommende Woche treten die Benninghofer beim SpVg II an (Sonntag, 13:00 Uhr), parallel genießt der FCB 1927 Heimrecht gegen den FC Wellinghofen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt