Kreisliga B2 Dortmund: SV Urania Lütgendortmund II – FC Brünninghausen II, 0:3 (0:2)

FCB 1927 erfolgsverwöhnt

Die Reserve der FCB 1927 setzte sich standesgemäß gegen die Zweitvertretung von Lütgendortmund mit 3:0 durch. Als Favorit rein – als Sieger raus. Der FC Brünninghausen II hat alle Erwartungen erfüllt. Ein frühes Ende hatte das Spiel für Omar Maktal, der in der elften Minute vom Platz musste und von Daniel Joschko ersetzt wurde. Das 1:0 des FCB 1927 bejubelte Philipp Kamrath (34.). Ehe der Schiedsrichter Nils John (Dortmund) die Akteure zur Pause bat, erzielte Daniel Fiedler aufseiten der Gäste das 2:0 (43.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. In der 51. Minute wechselte der FC Brünninghausen II Mohamed Lemine Haimoud für David Feininger ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Kamrath vollendete zum dritten Tagestreffer in der 67. Spielminute. Nils John (Dortmund) beendete das Spiel und damit schlug der FCB 1927 den SVUL II auswärts mit 3:0.

Kreisliga B2 Dortmund

22.09.2019, 17:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SV Urania Lütgendortmund II hat bisher alle sechs Punkte zuhause geholt. Die Abwehrprobleme der Gastgeber bleiben akut, sodass Lütgendortmund weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. Im Sturm des SVUL II stimmt es ganz und gar nicht: Sieben Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. In den letzten fünf Partien ließ der SV Urania Lütgendortmund II zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich drei.

Der FC Brünninghausen II hat nach dem souveränen Erfolg über Lütgendortmund weiter die zweite Tabellenposition inne. Prunkstück des FCB 1927 ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst neun Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Der FC Brünninghausen II bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der FCB 1927 sechs Siege und ein Unentschieden auf dem Konto. Den FC Brünninghausen II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Als Nächstes steht für den SVUL II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:00 Uhr) geht es gegen den VFL Hörde 1912. Der FCB 1927 empfängt – ebenfalls am Sonntag – die SpVg Berghofen II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt