Kreisliga B2 Dortmund: TuS Eichlinghofen II – BV Viktoria Kirchderne III, 1:3 (0:2)

BV Viktoria III holt den ersten Auswärtssieg

Für die Zweitvertretung der TuS E gab es in der Heimpartie gegen die BV Viktoria III, an deren Ende eine 1:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Die Viktoria III erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Mirko Lucht traf in der zweiten Minute zur frühen Führung. Bereits in der elften Minute erhöhte Sven Kasbeizer den Vorsprung der Gäste. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. In der Pause stellte der TuS Eichlinghofen II personell um: Per Doppelwechsel kamen Mirko Rybacki und Flemming Wolff auf den Platz und ersetzten Tino Hofmann und Thierry Arnaud Mpouma. In der 59. Minute wechselte das Heimteam Julian Hennekes für Kevin Bruck ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Alexander Gast, der von der Bank für Wolff kam, sollte für neue Impulse bei Eichlinghofen sorgen (74.). Gast schoss für den TuS E II in der 84. Minute das erste Tor. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Tobias Müller, der das 3:1 aus Sicht der BV Viktoria Kirchderne III perfekt machte (88.). Die 1:3-Heimniederlage des TuS Eichlinghofen II war Realität, als Schiedsrichter Florian Patt (Dortmund) die Partie letztendlich abpfiff.

Kreisliga B2 Dortmund

22.09.2019, 17:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Eichlinghofen verbuchte insgesamt zwei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen. Der TuS E II baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Die BV Viktoria III muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,57 Gegentreffer pro Spiel. Die Viktoria III holte auswärts bisher nur vier Zähler. Mit drei Siegen und drei Niederlagen weist die BV Viktoria Kirchderne III eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht die BV Viktoria III im Mittelfeld der Tabelle.

Mit diesem Sieg zog die Viktoria III am TuS Eichlinghofen II vorbei auf Platz acht. Eichlinghofen fiel auf die zehnte Tabellenposition. Nächster Prüfstein für den TuS E II ist die Reserve der Hörder SC auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 13:00). Die BV Viktoria Kirchderne III misst sich zur selben Zeit mit dem TuS H.-Sommerberg II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt