Kreisliga B2 Dortmund: VfB Westhofen II – BSV Fortuna Dortmund 58, 5:0 (3:0)

VfB überrollt Fortuna Dortmund 58

Die Zweitvertretung der VfB Westhofen zog dem BSV Fortuna Dortmund 58 das Fell über die Ohren: 0:5 lautete das bittere Resultat aus Sicht des Gasts. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich der VfB als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Kreisliga B2 Dortmund

22.09.2019, 17:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Jannik Braß brachte die Fortuna Dortmund 58 per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der achten und 28. Minute vollstreckte. Nach nur 23 Minuten verließ Magnus Timm von der BSVFD das Feld, Hakan Tiryaki kam in die Partie. Der BSV Fortuna Dortmund 58 wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Lukas Musebrink kam für Thomas Heer (31.). Die Fortuna Dortmund 58 tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Stephan Mertin ersetzte Karim Nfaoui (33.). Mit dem 3:0 durch Pascal Gerlach schien die Partie bereits in der 36. Minute mit dem VfB Westhofen II einen sicheren Sieger zu haben. Die Heimmannschaft hatte die Chancen genutzt und blickte zur Pause auf einen deutlichen Vorsprung. Gerlach zeichnete mit seinem Treffer aus der 65. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg des VfB aufkamen. David Bristot vollendete zum fünften Tagestreffer in der 82. Spielminute. Alexander Miklar (Dortmund) pfiff schließlich das Spiel ab, in dem der VfB Westhofen II bereits in Durchgang eins deutlich gezeigt hatte, dass es nach 90 Minuten nur einen Sieger geben würde.

Der Sieg über die BSVFD, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt den VfB von Höherem träumen.

Der BSV Fortuna Dortmund 58 holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Fortuna Dortmund 58 führt mit neun Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Als Nächstes steht für den VfB Westhofen II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (13:00 Uhr) geht es gegen die Reserve von Rot Weiß Barop. Die BSVFD empfängt – ebenfalls am Sonntag – den VFR Kirchlinde III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt