Kreisliga B2 Dortmund: VFR Kirchlinde III – SV Urania Lütgendortmund II (Sonntag, 11:00 Uhr)

VFR will oben dranbleiben

Am kommenden Sonntag um 11:00 Uhr trifft der VFR Kirchlinde III auf die Zweitvertretung der SV Urania Lütgendortmund. Der VFR siegte im letzten Spiel und hat nun neun Punkte auf dem Konto. Zuletzt kam Lütgendortmund zu einem 3:1-Erfolg über den TSC Eintracht Dortmund II.

Kreisliga B2 Dortmund

13.09.2019, 11:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Drei Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der Heimmannschaft.

In der Verteidigung des SVUL II stimmt es ganz und gar nicht: 16 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Ins Straucheln könnte die Defensive von Lütgendortmund geraten. Die Offensive des VFR trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur drei Zähler. Formal ist der SV Urania Lütgendortmund II im Spiel gegen den VFR Kirchlinde III nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der SVUL II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt