Kreisliga B2 Dortmund: VfR Kirchlinde III – TuS Eichlinghofen II (Sonntag, 11:00 Uhr)

Kirchlinde III will oben dranbleiben

Am kommenden Sonntag trifft der VfR Kirchlinde III auf die Zweitvertretung des TuS Eichlinghofen. Der Kirchlinde III siegte im letzten Spiel gegen den SV Körne 83 II mit 3:2 und belegt mit 27 Punkten den fünften Tabellenplatz. Zuletzt spielte Eichlinghofen II unentschieden – 2:2 gegen den VfB Westhofen II. Im Hinspiel hatte der VfR Kirchlinde III beim TuS Eichlinghofen II die volle Punktzahl eingefahren (3:1).

Kreisliga B2 Dortmund

14.02.2020, 11:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Kirchlinde III sind elf Punkte aus neun Spielen. Die bisherige Ausbeute der Gastgeber: acht Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen.

Eichlinghofen II holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Die Bilanz des Gasts nach 17 Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, drei Remis und sieben Pleiten zusammen. Zuletzt lief es recht ordentlich für das Team von Alexander Gehle – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Hintermannschaft des VfR Kirchlinde III ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TuS Eichlinghofen II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben