Kreisliga B2 Unna-Hamm: SuS Rünthe – SuS Lünern, 2:2 (1:0)

Punkteteilung trotz Doppelpack von Hoffmann

Das Spiel zwischen dem SuS Rünthe und SuS Lünern endete 2:2. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Der SuS 08 ging durch Christoph Hoffmann in der 24. Minute in Führung. Nach nur 24 Minuten verließ Philipp Hausold von der Heimmannschaft das Feld, Justin Matheußek kam in die Partie. SuS Lünern stellte in der 44. Minute personell um: Dominik Wünsch ersetzte Mohamed Al Azo und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Zur Pause wusste der SuS Rünthe eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Sebastian Kalkowski traf zum 1:1 zugunsten von SuS Lünern (48.). Der Gast tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Mirco Münter ersetzte Timo Kramer (60.). Hoffmann witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:1 für den SuS 08 ein (66.). Für das zweite Tor von SuS Lünern war Kevin Hawes verantwortlich, der in der 76. Minute das 2:2 besorgte. Letztlich trennten sich der SuS Rünthe und SuS Lünern remis.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

30.08.2019, 17:07 Uhr / Lesedauer: 1 min

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel der SuS 08 in der Tabelle auf Platz fünf. Der SuS Rünthe ist mit vier Punkten aus zwei Partien gut in die Saison gestartet.

SuS Lünern rangiert mit vier Zählern auf dem siebten Platz des Tableaus. Nächster Prüfstein für den SuS Rünthe ist auf gegnerischer Anlage BV 09 Hamm III (Sonntag, 13:00 Uhr). SuS Lünern misst sich am gleichen Tag mit dem TuS Hemmerde.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt