Kreisliga B2 Unna/Hamm: Kamener SC II – SG Massen II, 3:8 (0:2)

Massen II liest Kamener SC II die Leviten

Die Zweitvertretung von Massen fertigte die Reserve des Kamener SC am Sonntag nach allen Regeln der Kunst mit 8:3 ab. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten der SG Massen II. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

10.11.2019, 18:24 Uhr / Lesedauer: 2 min

Markus Hein machte in der 25. Minute das 1:0 der Gäste perfekt. In der 40. Minute wechselte Massen II Dennis Berenberg für Daniel Pilzecker ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Berenberg den Vorsprung der SG Massen II auf 2:0 (43.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Dustin Keil verwandelte in der 46. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung von Massen II auf 3:0 aus. Stefan Feldmann schoss die Kugel zum 1:3 für den Kamener SC II über die Linie (47.). Die Heimmannschaft tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Mohammad Hamed ersetzte Standislav Schlee (50.). Pilzecker brachte die SG Massen II in ruhiges Fahrwasser, indem er das 4:1 erzielte (57.). Der Kamener SC II verkürzte den Rückstand in der 60. Minute durch einen Elfmeter von Anil Yildiz auf 2:4. Für den nächsten Erfolgsmoment von Massen II sorgte Dominik-Marvin König (62.), ehe Keil das 6:2 markierte (75.). In der 78. Minute brachte Yildiz das Netz für den Kamener SC II zum Zappeln. Pilzecker beseitigte mit seinen Toren (86./88.) die letzten Zweifel am Sieg der SG Massen II. Massen II überrannte den Kamener SC II förmlich mit acht Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Nach der empfindlichen Schlappe steckt der Kamener SC II weiter im Schlamassel. Drei Siege, vier Remis und sieben Niederlagen hat der Kamener SC II derzeit auf dem Konto.

Die SG Massen II ist nach diesem Triumph bis auf Weiteres auf die dritte Position vorgerückt. Die Offensive von Massen II in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch der Kamener SC II war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 44-mal schlugen die Angreifer der SG Massen II in dieser Spielzeit zu. Mit dem Sieg knüpfte die SG Massen II an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert Massen II acht Siege und zwei Remis für sich, während es nur vier Niederlagen setzte.

Mit 26 Punkten auf der Habenseite herrscht bei Massen II eitel Sonnenschein. Hingegen ist beim Kamener SC II nach vier Spielen ohne Sieg der Wurm drin.

Am kommenden Sonntag trifft der Kamener SC II auf den TuS Jugendbund Niederaden, die SG Massen II spielt am selben Tag gegen den Holzwickeder SC III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt