Kreisliga B2 Unna/Hamm: PSV Bork – BV 09 Hamm III (Sonntag, 13:00 Uhr)

BV 09 Hamm III will Trend fortsetzen

Am kommenden Sonntag trifft der PSV Bork auf den BV 09 Hamm III. Jüngst brachte der SuS Lünern Bork die fünfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Am letzten Sonntag holte der BV 09 Hamm III drei Punkte gegen den SuS Kaiserau III (6:3).

Kreisliga B2 Unna/Hamm

15.11.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des PSV Bork sind neun Punkte aus sieben Spielen.

Auswärts verbuchte der BV 09 Hamm III bislang erst sechs Punkte. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Gäste dar.

Aufpassen sollte Bork auf die Offensivabteilung des BV 09 Hamm III, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Die Mannschaften sind mit nur einem Punkt Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Ob beide Mannschaften mit ihrer gewohnt harten Gangart auftreten, wird sich zeigen. Der Blick auf die Statistik deutet jedenfalls auf eine kampfbetonte Partie. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt