Kreisliga B2 Unna/Hamm: Rot-Weiß Unna II – TuS Jugendbund Niederaden, 3:1 (2:0)

RW Unna II zwingt TuS Niederaden in die Knie

Am Sonntag verbuchte die Reserve von Rot-Weiß Unna einen 3:1-Erfolg gegen den TuS Jugendbund Niederaden. Mit breiter Brust war Niederaden zum Duell mit RW Unna II angetreten – der Spielverlauf ließ beim TuS Niederaden jedoch Ernüchterung zurück.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

10.11.2019, 18:24 Uhr / Lesedauer: 2 min

Nach nur 27 Minuten verließ Daniel Diesner vom TuS Jugendbund Niederaden das Feld, Mark Hilgert kam in die Partie. Marco Villani stellte die Weichen für RWU II auf Sieg, als er in Minute 28 mit dem 1:0 zur Stelle war. Johann Viktor Riedel beförderte das Leder zum 2:0 des Heimteams über die Linie (34.). Mit der Führung für Rot-Weiß Unna II ging es in die Kabine. Diogo Miguel Nunes Ventura ersetzte zu Beginn der zweiten Halbzeit beim TuS Niederaden David Kese. Beide sind für die gleiche Position nominiert. Der Gast wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Dean Williamson kam für Tobias Müller (57.). RW Unna II nahm in der 70. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Shirabpiri. Thirumavalavan für Tom Luca Zeppan vom Platz ging. Nico Klopries schraubte das Ergebnis in der 73. Minute zum 3:0 für RWU II in die Höhe. Bei Niederaden kam Thies Adam für Nunes Ventura ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (74.). Für das 1:3 des TuS Jugendbund Niederaden zeichnete Adam verantwortlich (86.). Letzten Endes schlug Rot-Weiß Unna II im 13. Saisonspiel den TuS Niederaden souverän mit 3:1 vor heimischer Kulisse.

RW Unna II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4 Gegentreffer pro Spiel. Das Ergebnis hatte Auswirkungen auf die Tabelle, in der RWU II auf den zwölften Rang kletterte. Rot-Weiß Unna II bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, zwei Unentschieden und sieben Pleiten.

Niederaden holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Der TuS Jugendbund Niederaden rutschte mit dieser Niederlage auf den fünften Tabellenplatz ab. Die gute Bilanz des TuS Niederaden hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte Niederaden bisher acht Siege, zwei Remis und vier Niederlagen. Der TuS Jugendbund Niederaden baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Nächsten Sonntag (14:30 Uhr) gastiert RW Unna II beim SuS Kaiserau III, der TuS Niederaden empfängt zeitgleich die Zweitvertretung des Kamener SC.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt