Kreisliga B2 Unna/Hamm: SG Massen II – Holzwickeder SC III (Sonntag, 16:30 Uhr)

Kann Massen II den Erfolg fortsetzen?

Der Holzwickeder SC III will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Zweitvertretung der SG Massen punkten. Massen II gewann das letzte Spiel gegen den Kamener SC II mit 8:3 und nimmt mit 26 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Holzwickede III strich am Sonntag drei Zähler gegen den TuS Hemmerde ein (3:1).

Kreisliga B2 Unna/Hamm

15.11.2019, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wer die SG Massen II als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 40 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Offensivabteilung des Heimteams funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 44-mal zu. Viermal ging Massen II bislang komplett leer aus. Hingegen wurde achtmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte die SG Massen II.

Der Holzwickeder SC III verbuchte sieben Siege, vier Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Gast selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Holzwickede III beweist Vollstreckerqualitäten. Durchschnittlich markiert man mehr als 2,36 Treffer pro Begegnung. Die Stärke von Massen II liegt klar in der Offensive. Im Schnitt werden pro Begegnung über 3,14 Treffer markiert. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem Holzwickeder SC III Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei der SG Massen II? Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur einem Punkt auf Schlagdistanz zueinander.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt