Kreisliga B2 Unna/Hamm: SG Massen II – TIU Rünthe, 1:2 (1:1)

TIU Rünthe überrascht Massen II

Aus der eigenen Favoritenstellung konnte Massen II gegen die Zweitvertretung der SG Massen kein Kapital schlagen und erlitt eine überraschende 1:2-Niederlage. Wer hätte das gedacht? Die TIU Rünthe wuchs über sich hinaus und fügte der SG Massen II eine Pleite zu. Massen II hatte im Hinspiel an der eigenen Vormachtstellung keinerlei Zweifel aufkommen lassen und sich klar mit 5:0 durchgesetzt.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

16.02.2020, 17:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag die Elf von Peter Abel bereits in Front. Lennox Eliah Oruku markierte in der fünften Minute die Führung. Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt kurz vor der Halbzeit (45.) traf Mukremin Uysal zum Ausgleich für die TIU Rünthe. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Mit dem 2:1 sicherte Uysal der TIU Rünthe nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (71.). Andreas Lehmkuhl (Fröndenberg/Ruhr) beendete das Spiel und damit schlug die Mannschaft von Adem ciyan die SG Massen II auswärts mit 2:1.

Der Patzer von Massen II zog im Klassement keine Folgen nach sich. Neun Siege, vier Remis und fünf Niederlagen haben die Gastgeber derzeit auf dem Konto. Der letzte Dreier liegt für die SG Massen II bereits drei Spiele zurück.

Die TIU Rünthe bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem 15. Platz. Der Gast verbuchte insgesamt drei Siege, zwei Remis und 13 Niederlagen. Nach neun Spielen ohne Sieg bejubelte die TIU Rünthe endlich wieder einmal drei Punkte.

Nächster Prüfstein für Massen II ist der SuS Lünern auf gegnerischer Anlage (01.03.2020, 15:00). Die TIU Rünthe misst sich zur selben Zeit mit dem TuS Jugendbund Niederaden.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben