Kreisliga B2 Unna/Hamm: SuS Lünern – BV 09 Hamm III (Sonntag, 15:00 Uhr)

BV 09 Hamm III schielt nach oben

Der BV 09 Hamm III will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim SuS Lünern punkten. Lünern trennte sich im vorigen Match 0:0 von Rot-Weiß Unna II. Letzte Woche siegte der BV 09 Hamm III gegen die TIU Rünthe mit 5:3. Somit nimmt der BV 09 Hamm III mit 18 Punkten den neunten Tabellenplatz ein.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

25.10.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Drei Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus beim SuS Lünern. Insbesondere an vorderster Front kommt Lünern nicht zur Entfaltung, sodass nur 17 erzielte Treffer auf das Konto der Heimmannschaft gehen. In den letzten fünf Partien rief der SuS Lünern konsequent Leistung ab und holte acht Punkte.

Auf fremden Plätzen läuft es für den BV 09 Hamm III bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere fünf Zähler. Die letzten Resultate der Gäste konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Lünern sein: Der BV 09 Hamm III versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Der SuS Lünern belegt mit 19 Punkten den sechsten Platz. Der BV 09 Hamm III liegt aber mit nur einem Punkt weniger auf Platz neun knapp dahinter und kann mit einem Sieg an Lünern vorbeiziehen. Ob beide Mannschaften mit ihrer gewohnt harten Gangart auftreten, wird sich zeigen. Der Blick auf die Statistik deutet jedenfalls auf eine kampfbetonte Partie. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt