Kreisliga B2 Unna/Hamm: SuS Rünthe – TuS Hemmerde, 2:0 (1:0)

Rünthe siegt und klettert

Beim SuS Rünthe holte sich der TuS Hemmerde eine 0:2-Schlappe ab. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Rünthe die Nase vorn. Für das erste Tor sorgte Julian Siegel. In der zehnten Minute traf der Spieler des Heimteams ins Schwarze. Beim SuS 08 kam Hasret Acar für Manuel Koch ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (28.). Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Schiedsrichter Paul Binkowski (Kamen) die Akteure in die Pause. Domenic Maschinski ersetzte zu Beginn der zweiten Halbzeit bei Hemmerde Thorge Berkemeyer. Beide sind für die gleiche Position nominiert. Der SuS Rünthe stellte in der 60. Minute personell um: Dominik Maurice Lühr ersetzte Fabian Drüker und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. In der 61. Minute brachte Acar das Netz für Rünthe zum Zappeln. Der TuS H nahm in der 62. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Jörn Pielken für Sven Pothmann vom Platz ging. Mit dem Ende der Spielzeit strich der SuS 08 gegen den Gast die volle Ausbeute ein.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

07.10.2019, 05:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beim SuS Rünthe präsentierte sich die Abwehr angesichts 24 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (32). Der Sieg über den TuS Hemmerde, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt Rünthe von Höherem träumen. Der SuS 08 verbuchte insgesamt vier Siege, zwei Remis und drei Niederlagen.

Hemmerde holte auswärts bisher nur vier Zähler. Der TuS H belegt momentan mit zwölf Punkten den zehnten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 20:20 ausgeglichen. Drei Siege, drei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des TuS Hemmerde bei. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei Hemmerde noch ausbaufähig. Nur fünf von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich. Als Nächstes steht für den SuS Rünthe eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (13:00 Uhr) geht es gegen die Reserve der SG Massen. Der TuS H empfängt – ebenfalls am Sonntag – die Zweitvertretung von RW Unna.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt