Kreisliga B2 Unna/Hamm: SV Blau-Rot Billmerich – SuS Oberaden II (Sonntag, 14:30 Uhr)

BR Billmerich erwartet Oberaden II

Die Zweitvertretung von Oberaden konnte in den letzten sechs Spielen nicht punkten. Mit BR Billmerich wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Der SV Blau-Rot Billmerich siegte im letzten Spiel gegen Grün-Schwarz Cappenberg II mit 2:1 und belegt mit 23 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Zuletzt kassierte der SuS Oberaden II eine Niederlage gegen den PSV Bork – die achte Saisonpleite.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

01.11.2019, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimmannschaft kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (4-1-0). Offensiv konnte dem SV Blau-Rot Billmerich in der Kreisliga B2 Unna/Hamm kaum jemand das Wasser reichen, was die 44 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Dreimal ging BR Billmerich bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der SV Blau-Rot Billmerich nur einen Sieg zustande.

Bei einem Ertrag von bisher erst drei Zählern ist die Auswärtsbilanz von Oberaden II verbesserungswürdig. Die Gäste haben fünf Zähler auf dem Konto und stehen auf Rang 16. Die Offensive des SuS Oberaden II zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 18 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Vor sieben Spielen bejubelte Oberaden II zuletzt einen Sieg.

Die Offensive von BR Billmerich kommt torhungrig daher. Über 3,67 Treffer pro Match markiert der SV Blau-Rot Billmerich im Schnitt. Dass der SuS Oberaden II den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeitet, zeigen vier Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich BR Billmerich davon beeindrucken lässt.

Dieses Spiel wird für Oberaden II sicher keine leichte Aufgabe, da der SV Blau-Rot Billmerich 18 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt