Kreisliga B2 Unna/Hamm: TuS Niederaden – BV 09 Hamm III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Bei Niederaden hängen die Trauben hoch

Niederaden will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den Ballspielverein punkten. Am Sonntag wies der TuSN den SuS Lünern mit 5:1 in die Schranken. Der BVH09 siegte im letzten Spiel gegen die SG Massen II mit 4:2 und liegt mit sieben Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

13.09.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 13 Punkten aus fünf Partien ist der TuS Niederaden noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Mit nur fünf Gegentoren hat das Heimteam die beste Defensive der Kreisliga B2 Unna/Hamm. Niederaden weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von vier Erfolgen, einer Punkteteilung und keiner einzigen Niederlage vor.

Bisher verbuchte der BV 09 Hamm III zweimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Mehr als 3,4 Tore pro Spiel mussten die Gäste im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: der TuSN kassierte insgesamt gerade einmal einen Gegentreffer pro Begegnung. Der Ballspielverein ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt