Kreisliga B3 Dortmund: BV Brambauer 13/45 II – RW Balikesirspor Dortmund, 4:1 (2:0)

BV Brambauer II bleibt verlustpunktfrei

Die Zweitvertretung der BV Brambauer setzte sich standesgemäß gegen den RW Balikesirspor mit 4:1 durch. Die Überraschung blieb aus: Gegen den BVB 13/45 II kassierte RWBS eine deutliche Niederlage. Tobias Sommer versenkte die Kugel zum 1:0 (15.). Für das 2:0 des BV Brambauer 13/45 II zeichnete Oliver Szewczyk verantwortlich (16.). Nach nur 29 Minuten verließ Uche Madu vom RW Balikesirspor Dortmund das Feld, Khazzane Imad kam in die Partie. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass der BV Brambauer II mit einer Führung in die Kabine ging. In Durchgang zwei lief Beyhan Atici anstelle von Berkay Kaya für den RW Balikesirspor auf. Den Vorsprung des BVB 13/45 II ließ Dennis Stolzenhoff in der 50. Minute anwachsen. Per Elfmeter erhöhte Szewczyk in der 53. Minute seine Torausbeute an diesem Tag auf zwei Treffer – 4:0 für den Tabellenprimus. RWBS stellte in der 58. Minute personell um: Ahmed Dayib Jama ersetzte Melih Cevik und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der BV Brambauer 13/45 II tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Jan Trittel ersetzte Sommer (67.). Vom Elfmeterpunkt erzielte Burhan Akgül den Ehrentreffer für den RW Balikesirspor Dortmund (85.). Nach der Beendigung des Spiels durch Bostjan Sagadin (Dortmund) feierte der BV Brambauer II einen dreifachen Punktgewinn gegen den RW Balikesirspor.

Kreisliga B3 Dortmund

22.09.2019, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der BVB 13/45 II ist mit 21 Punkten aus sieben Partien gut in die Saison gestartet. Mit nur zehn Gegentoren haben die Gastgeber die beste Defensive der Kreisliga B3 Dortmund. Der BVB 13/45 II setzt den furiosen Saisonstart fort und hat nun schon sieben Siege auf dem Konto.

Die Abwehrprobleme des Gasts bleiben akut, sodass der RW Balikesirspor Dortmund weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. Nächsten Sonntag (15:00 Uhr) gastiert der BV Brambauer 13/45 II beim TV Brechten, der RW Balikesirspor empfängt zeitgleich den TuS Eving Lindenhorst.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt