Kreisliga B3 Dortmund: RW Balikesirspor Dortmund – FC Brambauer 2012, 1:4 (1:2)

Brambauer dank Bayrakli voll im Geschäft

Der FC Brambauer 2012 erreichte einen 4:1-Erfolg bei RW Balikesirspor Dortmund. Auf dem Papier ging Brambauer als Favorit ins Spiel gegen RW Balikesirspor – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Kreisliga B3 Dortmund

13.10.2019, 17:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gleich zu Spielbeginn sorgte Melih Cevik mit seinem Treffer für eine frühe Führung von Balikesirspor (6.). Ein frühes Ende hatte das Spiel für Hasan Hüseyin Yapici, der in der 13. Minute vom Platz musste und von Baris Azar ersetzt wurde. Burak Demirci sicherte dem FC Brambauer 2012 nach 25 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. Bei RW Balikesirspor Dortmund ging in der 30. Minute der etatmäßige Keeper Serhan Sak raus, für ihn kam Beyhan Atici. Brambauer stellte in der 33. Minute personell um: Burak Özgür ersetzte Ilker Kelez und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Ozan Bayrakli für den Gast zur Führung (43.). Der FC Brambauer 2012 hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Bayrakli beseitigte mit seinen Toren (75./88.) die letzten Zweifel am Sieg von Brambauer. Ein starker Auftritt ermöglichte dem FC Brambauer 2012 am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen RW Balikesirspor.

Bei Balikesirspor präsentierte sich die Abwehr angesichts 38 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (47). Trotz der Niederlage belegt das Heimteam weiterhin den zehnten Tabellenplatz. In dieser Saison sammelte RW Balikesirspor Dortmund bisher vier Siege und kassierte sechs Niederlagen. RW Balikesirspor baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Nach dem klaren Erfolg über Balikesirspor festigt Brambauer den vierten Tabellenplatz. Mit dem Sieg baute Brambauer die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der FC Brambauer 2012 sechs Siege, ein Remis und kassierte erst drei Niederlagen.

Während RW Balikesirspor Dortmund am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) bei der Reserve der SV Blau-Weiß Alstedde gastiert, duelliert sich der FC Brambauer 2012 am gleichen Tag mit dem TV Brechten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt