Kreisliga B3 - Dortmund: RW Balikesirspor I – TV Brechten, 2:5 (1:2)

Klare Niederlage für RW Balikesirspor I

RW Balikesirspor I hat den Start ins neue Fußballjahr nach zwei Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 2:5-Niederlage verdaut werden. Zur Pause wusste TV Brechten eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Beim Gast änderte sich die Aufstellung für die zweite Halbzeit. Luca Malchrowitz ersetzte Nico Jungholt. Bei RW Balikesirspor I gab es ein neues Gesicht auf dem Platz: Erdal Kan wurde für Khazzane Imad eingewechselt. In der 50. Minute wechselte TV Brechten Fritz-Julius Budde für Gian-Marco Kaliga ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Mit dem Schlusspfiff durch Tobias Hölper (Dortmund) stand der Auswärtsdreier für TV Brechten. RW Balikesirspor I wurde mit 5:2 besiegt.

Kreisliga B3 Dortmund

30.08.2019, 17:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Trotz der Niederlage belegt RW Balikesirspor I weiterhin den 13. Tabellenplatz.

TV Brechten reklamiert mit diesem Sieg einen Sprung in der Tabelle für sich. TV Brechten rangiert zu diesem frühen Saisonzeitpunkt nun auf dem vierten Platz. TV Brechten ist mit sechs Punkten aus zwei Partien gut in die Saison gestartet. Während RW Balikesirspor I am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) bei SG Phönix Eving I gastiert, duelliert sich TV Brechten am gleichen Tag mit der Reserve von SF Ay Yildiz Derne.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt