Kreisliga B3 Dortmund: SF Ay Yildiz Derne II – TuS Deusen (Sonntag, 13:00 Uhr)

Negativserie bei Deusen

Deusen will bei der Zweitvertretung der SF Derne die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Die SFD II gewannen das letzte Spiel souverän mit 2:0 gegen BW Alstedde II und müssen sich deshalb nicht verstecken. Der TuSD musste sich im vorigen Spiel der SG Phönix Eving 13/58 mit 1:7 beugen.

Kreisliga B3 Dortmund

20.09.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim haben die SF Ay Yildiz Derne II die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus drei Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Das Heimteam bekleidet mit neun Zählern Tabellenposition acht. In dieser Saison sammelten die SF Ay Yildiz Derne II bisher drei Siege und kassierten drei Niederlagen.

Auf fremdem Terrain reklamierte der TuS Deusen erst einen Zähler für sich. Mit vier gesammelten Zählern hat der Gast den 13. Platz im Klassement inne. 21:29 – das Torverhältnis von Deusen spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der bisherige Ertrag des TuSD in Zahlen ausgedrückt: ein Sieg, ein Unentschieden und vier Niederlagen. Der letzte Dreier liegt für den TuS Deusen bereits drei Spiele zurück.

Die Hintermannschaft von Deusen ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SF Derne II mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Die Statistik verspricht ein hart umkämpftes Match. Austeilen können beide Mannschaften zumindest. Der TuSD steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt