Kreisliga B3 Dortmund: SuS Derne1919 – SV Blau-Weiß Alstedde II (Sonntag, 15:00 Uhr)

BW Alstedde II im Negativtrend

Nach fünf sieglosen Ligaspielen in Serie will die Reserve der SV Blau-Weiß Alstedde gegen den SuS Derne1919 dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Am Sonntag wies Derne 1919 den FC Brambauer 2012 mit 3:1 in die Schranken. Am vergangenen Sonntag ging BW Alstedde II leer aus – 1:4 gegen den VfB 08 Lünen II.

Kreisliga B3 Dortmund

11.10.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat der SuS Derne1919 die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Insbesondere an vorderster Front kommt Derne 1919 nicht zur Entfaltung, sodass nur 20 erzielte Treffer auf das Konto des Gastgebers gehen.

Alstedde II holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Im Sturm der Gäste stimmt es ganz und gar nicht: 20 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Gewinnen hatte beim SV Blau-Weiß Alstedde II zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits fünf Spiele zurück.

Ins Straucheln könnte die Defensive von BW Alstedde II geraten. Die Offensive des SuS Derne1919 trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Dass Alstedde II den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeitet, zeigen 23 Gelbe Karten und fünf Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich Derne 1919 davon beeindrucken lässt. Nach neun Spielen verbucht der SV Blau-Weiß Alstedde II zwei Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite.

Mit dem SuS Derne1919 spielt BW Alstedde II gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt