Kreisliga B3 Dortmund: TuS Deusen – FV Scharnhorst 71/95 (Sonntag, 15:00 Uhr)

Hohe Hürde für Deusen

Deusen konnte in den letzten vier Spielen nicht punkten. Mit dem FV Scharnhorst kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Der TuSD musste sich am letzten Spieltag gegen die SF Ay Yildiz Derne II mit 2:7 geschlagen geben. Am vergangenen Sonntag ging der FVS leer aus – 1:3 gegen die SG Phönix Eving 13/58.

Kreisliga B3 Dortmund

27.09.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit vier ergatterten Punkten steht der TuS Deusen auf Tabellenplatz 13. Die Heimmannschaft musste schon 36 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Gewinnen hatte bei Deusen zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits vier Spiele zurück.

Mit 16 Punkten auf der Habenseite steht der FV Scharnhorst 71/95 derzeit auf dem fünften Rang. Die Gäste treten mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Ins Straucheln könnte die Defensive des TuSD geraten. Die Offensive des FV Scharnhorst trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die Auswärtsauftritte des FVS waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim TuS Deusen. Körperlos agierte der FV Scharnhorst in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich Deusen davon beeindrucken lässt? Mit fünf Siegen war der FVS genauso häufig erfolgreich, wie der TuSD in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Gegen den TuS Deusen sind für den FV Scharnhorst 71/95 drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt