Kreisliga B3 Dortmund: VfB 08 Lünen II – TuS Eving Lindenhorst (Mittwoch, 19:00 Uhr)

Ist die Schlappe verdaut?

Dem TuS Lindenhorst steht bei der Reserve des VfB Lünen eine schwere Aufgabe bevor. Am letzten Spieltag nahm das VfB 08 II gegen den FC Roj Dortmund II die dritte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Lindenhorst zog gegen den TuS Deusen am letzten Spieltag mit 1:10 den Kürzeren.

Kreisliga B3 Dortmund

13.09.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Angesichts der guten Heimstatistik (3-1-0) dürfte das Heimteam selbstbewusst antreten. Der VfB Lünen II rangiert mit 16 Zählern auf dem siebten Platz des Tableaus. Das VfB 08 II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Das Schlusslicht ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Die Hintermannschaft des TuS Lindenhorst steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 51 Gegentore kassierte Lindenhorst im Laufe der bisherigen Saison. Sieben Partien, sieben Niederlagen. Die Bilanz des TuS Eving Lindenhorst spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Die Hintermannschaft des TuS Lindenhorst ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des VfB 08 Lünen II mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze.

Keine leichte Aufgabe für Lindenhorst. Der VfB Lünen II hat 16 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für den TuS Eving Lindenhorst aber endlich der erste Saisonsieg her!

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt