Kreisliga B3 Dortmund: VfB 08 Lünen II – TV Brechten, 1:4 (0:1)

Acht Partien ohne Niederlage: Brechten setzt Erfolgsserie fort

Erfolgreich brachte der TV Brechten den Auswärtstermin bei der Reserve des VfB 08 Lünen über die Bühne und gewann das Match mit 4:1. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Brechten. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt.

Kreisliga B3 Dortmund

17.11.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 2 min

Für das erste Tor sorgte Christopher Plegge. In der siebten Minute traf der Spieler des Gasts ins Schwarze. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich die Mannschaft von Christian Wichert, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Plegge schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (51.). Dennis Koch ließ sich in der 53. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:2 für den VfB Lünen II. Jannik Polte beseitigte mit seinen Toren (62./69.) die letzten Zweifel am Sieg des TV Brechten. In der 63. Minute änderte Christian Wichert das Personal und brachte Dennis Dößler und Martin Wenzel mit einem Doppelwechsel für Lukas Harenkamp und Nico Jungholt auf den Platz. Brechten wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Gian-Marco Kaliga kam für Plegge (73.). Der TV Brechten tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Fabian Neziri ersetzte Robin Pillasch (75.). Martin Wisse wollte das VfB 08 II zu einem Ruck bewegen und so sollten Max Wiesjahn und Kevin Neumann eingewechselt für Sven Schützner und Nicolas Wanke neue Impulse setzen (80.). Unter dem Strich nahm Brechten beim Heimteam einen Auswärtssieg mit.

Der VfB 08 Lünen II führt mit 20 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Sechs Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen hat der VfB Lünen II derzeit auf dem Konto. Das VfB 08 II überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Nach dem klaren Erfolg über den VfB 08 Lünen II festigt der TV Brechten den dritten Tabellenplatz. Mit dem Sieg knüpfte der TV Brechten an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert Brechten elf Siege und zwei Remis für sich, während es nur eine Niederlage setzte. Acht Spiele ist es her, dass Brechten zuletzt eine Niederlage kassierte.

Während der VfB Lünen II die Saison am 01.12.2019 zuhause gegen die SG Phönix Eving 13/58 fortsetzt, bekommt es der TV Brechten am selben Tag mit dem SuS Derne1919 zu tun.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt