Kreisliga B4 Dortmund: Eving Selimiye Spor II – SF Brackel 61 II, 2:4 (1:2)

Siegesserie von Brackel 61 hält

Durch ein 4:2 holten sich die Zweitvertretung der SF Brackel 61 drei Punkte bei der Reserve von Eving Selimiye Spor. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Brackel 61 löste die Pflichtaufgabe mit Bravour.

Kreisliga B4 Dortmund

06.10.2019, 19:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

Gleich zu Spielbeginn sorgte Kerem Özcan mit seinem Treffer für eine frühe Führung von Selimiye Spor (2.). Für das 1:1 der SFB61 II zeichnete Jassin Elkhalici Idrissi verantwortlich (24.). Nach nur 26 Minuten verließ Orhan Veli Koc von ESS II das Feld, Anil Ates kam in die Partie. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Lucas Ihmig in der 28. Minute. Eving Selimiye Spor II stellte in der 35. Minute personell um: Türkeshan Özselcuk ersetzte Furkan Al und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Die SF Brackel 61 II hatten zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Die Gäste tauschten zwei etatmäßige Verteidiger: Ferdinand-Maria Yela Pacheco ersetzte Nico Grewe (50.). Gleich drei Wechsel nahm Brackel 61 in der 65. Minute vor. Zhivko Savov Bonev, Magnus Schmölzer und Elkhalici Idrissi verließen das Feld für Marco Adrian, Georg Smiljic und Joel Pamies. In der 82. Minute brachte Adrian das Netz für die SFB61 II zum Zappeln. Es folgte der Anschlusstreffer für Selimiye Spor – bereits der zweite für Özcan. Nun stand es nur noch 2:3 (83.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Adrian, der das 4:2 aus Sicht der SF Brackel 61 II perfekt machte (88.). Schließlich sprang für Brackel 61 gegen Eving Selimiye Spor II ein Dreier heraus.

Für Selimiye Spor gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sechs Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Wann findet der Gastgeber die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen die SFB61 II setzte es eine neuerliche Pleite, womit ESS II im Klassement weiter abrutschte. Eving Selimiye Spor II musste schon 46 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. In dieser Saison sammelte Eving Selimiye Spor II bisher drei Siege und kassierte sechs Niederlagen. Selimiye Spor baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Trotz des Sieges fielen die SF Brackel 61 II in der Tabelle auf Platz vier. Die letzten Resultate der SF Brackel 61 II konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien. Nächsten Sonntag (13:00 Uhr) gastiert ESS II bei der DJK TuS Körne II, Brackel 61 empfängt zeitgleich NK Zagreb.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt