Kreisliga B4 Dortmund: SF Brackel 61 II – NK Zagreb (Sonntag, 13:00 Uhr)

Schwerer Prüfstein für Zagreb

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht Zagreb am Sonntag im Spiel gegen die Reserve der SF Brackel 61 mächtig unter Druck. Brackel 61 II gewann das letzte Spiel souverän mit 4:2 gegen Eving Selimiye Spor II und muss sich deshalb nicht verstecken. Jüngst brachten die Tamilstars Dortmund NK Zagreb die sechste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Kreisliga B4 Dortmund

11.10.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der eigenen Heimstärke (3-0-1) wird Brackel 61 II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Mit 21 ergatterten Punkten steht das Heimteam auf Tabellenplatz vier. Sieben Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Brackel 61 II. In den letzten fünf Partien riefen die SF Brackel 61 II konsequent Leistung ab und holten zwölf Punkte.

Auf fremden Plätzen läuft es für Zagreb bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Mit nur einem Zähler auf der Habenseite ziert der Gast das Tabellenende der Kreisliga B4 Dortmund. In der Defensive drückt der Schuh bei NK Zagreb, was in den bereits 51 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Zagreb sein: Brackel 61 II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. Eine lasche Gangart konnte man Brackel 61 II in der bisherigen Saison nicht attestieren. 20 Gelbe Karten belegen, dass die SF Brackel 61 II nicht gerade zimperlich zur Tat schritten.

Keine leichte Aufgabe für NK Zagreb. Brackel 61 II hat 20 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für Zagreb aber endlich der erste Saisonsieg her!

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt