Kreisliga B4 Dortmund: SF Brackel 61 II – SC Husen-Kurl II, 3:0 (1:0)

Klare Sache für Brackel 61 II

Die Reserve der SF Brackel 61 kamen gegen die Zweitvertretung des SC Husen-Kurl zu einem klaren 3:0-Erfolg. Damit wurde Brackel 61 II der Favoritenrolle vollends gerecht.

Kreisliga B4 Dortmund

28.10.2019, 12:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dario Mothes brachte Husen-Kurl II in der 24. Minute ins Hintertreffen. Mit einem Tor Vorsprung für die SF Brackel 61 II ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Für das 2:0 des Heimteams zeichnete Aleksandar Zlatkovic verantwortlich (77.). Für das 3:0 zugunsten von Brackel 61 II sorgte dann kurz vor Schluss Zhivko Savov Bonev, der die SF Brackel 61 II und die Fans von einer Spitzenplatzierung träumen ließ (89.). Am Ende stand Brackel 61 II als Sieger da und behielt die drei Punkte verdient zu Hause.

Ohne Gegentreffer geblieben und drei Zähler eingeheimst – die SF Brackel 61 II sind weiter auf Kurs. Neun Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der SF Brackel 61 II. Zuletzt lief es erfreulich für Brackel 61 II, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Nach der empfindlichen Schlappe steckt der Gast weiter im Schlamassel. Mit nur 13 Treffern stellt Husen-Kurl II den harmlosesten Angriff der Kreisliga B4 Dortmund. Nun musste sich der SC Husen-Kurl II schon zehnmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die ein Sieg und ein Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Vom Glück verfolgt war Husen-Kurl II in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Am kommenden Sonntag treffen die SF Brackel 61 II auf die Tamilstars Dortmund, der SC Husen-Kurl II spielt am selben Tag gegen die DJK TuS Körne II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt