Kreisliga B4 Dortmund: TV Brechten II – NK Zagreb (Sonntag, 13:00 Uhr)

Reißt Brechten II das Ruder herum?

NK Zagreb will bei der Reserve des TV Brechten die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Brechten II ernüchternd. Gegen Eving Selimiye Spor II kassierte man eine 0:8-Niederlage. Zagreb zog gegen die DJK TuS Körne II am letzten Spieltag mit 1:13 den Kürzeren.

Kreisliga B4 Dortmund

25.10.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des TV Brechten II zu sein, wie die Kartenbilanz (34-2-2) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die Gastgeber mussten schon 62 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. In dieser Saison sammelte der TV Brechten II bisher zwei Siege und kassierte neun Niederlagen. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass Brechten II in dieser Zeit nur einmal gewann.

Auf des Gegners Platz hat NK Zagreb noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst einem Zähler unterstreicht. Die Offensive der Gäste strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass das Schlusslicht bis jetzt erst 16 Treffer erzielte.

Wenn der TV Brechten II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Brechten II (62). Aber auch bei NK Zagreb ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (68). Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander.

Gegen den TV Brechten II rechnet sich Zagreb insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Brechten II leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt