Kreisliga B4 Dortmund: VfR Sölde II – BV Westfalia Wickede II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Sölde II will Erfolgsserie ausbauen

Mit der Zweitvertretung von Sölde spielt die Reserve von Westfalia Wickede am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist die Mannschaft von Trainer Christian Knäpper auf die Überflieger vorbereitet? Der VfR Sölde II siegte im letzten Spiel gegen die SF Brackel 61 II mit 3:0 und besetzt mit 43 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Jüngst brachte die DJK TuS Körne II dem BV Westfalia Wickede II die 15. Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Im Hinspiel feierte Sölde II einen 5:2-Erfolg.

Kreisliga B4 Dortmund

13.03.2020, 13:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der VfR Sölde II holte daheim bislang sechs Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Mit 74 geschossenen Toren gehört die Elf von Trainer Marcel Möller offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga B4 Dortmund. Die Heimmannschaft förderte aus den bisherigen Spielen 14 Siege, ein Remis und zwei Pleiten zutage.

Bei einem Ertrag von bisher erst vier Zählern ist die Auswärtsbilanz von Westfalia Wickede II verbesserungswürdig. Der Gast belegt mit vier Punkten den 15. Tabellenplatz. 25:122 – das Torverhältnis des BV Westfalia Wickede II spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Mit im Schnitt mehr als 4,35 geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm von Sölde II zu den besten der Liga. Nun zählt die Defensive von Westfalia Wickede II nicht zu den dichtesten. Trainer Christian Knäpper muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen den VfR Sölde II nicht untergehen. Als bequemer Gegner gilt Westfalia Wickede II nicht. 48 Gelbe Karten kassierte der BV Westfalia Wickede II schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für Sölde II demnach nicht werden. Der BV Westfalia Wickede II entschied kein einziges der letzten 13 Spiele für sich. Den VfR Sölde II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende acht Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Sölde II reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten acht Spielen als Sieger. Dagegen gewann Westfalia Wickede II schon seit 13 Spielen nicht mehr. Daher sollte der BV Westfalia Wickede II für den VfR Sölde II in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben