Kreisliga B4 Dortmund: VfR Sölde II – SV Brackel 06 II, 11:1 (5:0)

Sölde II siegt zweistellig

Einen berauschenden 11:1-Sieg fuhr die Zweitvertretung von Sölde gegen die Reserve von Brackel 06 ein. Der VfR Sölde II ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den SV Brackel 06 II einen klaren Erfolg.

Kreisliga B4 Dortmund

28.10.2019, 12:25 Uhr / Lesedauer: 2 min

Das 1:0 von Sölde II stellte Johann sicher (19.). Oelerking machte in der 28. Minute das 2:0 des Gastgebers perfekt. Mit dem Tor zum 3:0 steuerte Johann bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (39.). Spielstark zeigte sich der VfR Sölde II, als Bouzakoura Ibnelqady (41.) und Juraschek (44.) innerhalb weniger Minuten für die Vorentscheidung sorgten. In der ersten Hälfte lieferte Brackel 06 II eine desaströse Leistung ab, sodass man auf einen erdrückenden Rückstand blickte, als der Schiedsrichter diese beendete. Beim Gast kam zu Beginn der zweiten Hälfte Wagner für Isik in die Partie. In der Halbzeit nahm Sölde II gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Bouroum und Dreier für Wendt und Ernst auf dem Platz. Lukowski (50.) und Oelerking (54.) brachten den VfR Sölde II mit zwei schnellen Treffern weiter nach vorne. Sölde II stellte in der 63. Minute personell um: Kalbidelik ersetzte Afken und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der VfR Sölde II tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Rosengarth ersetzte Bouzakoura Ibnelqady (65.). Doppelpack für Sölde II: Nach seinem ersten Tor (67.) markierte Steinlein wenig später seinen zweiten Treffer (74.). In der Schlussphase gelang Rüthing noch der Ehrentreffer für den SV Brackel 06 II (79.). Innerhalb weniger Minuten trafen Kalbidelik (86.) und Lukowski (90.). Damit bewies der VfR Sölde II nochmals die Durchschlagskraft der Offensive. Schließlich war das Schützenfest für Sölde II beendet und Brackel 06 II gnadenlos vorgeführt.

Durch den nie gefährdeten Sieg gegen den SV Brackel 06 II festigte der VfR Sölde II den fünften Tabellenplatz. Die Saison von Sölde II verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat der VfR Sölde II nun schon acht Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst drei Niederlagen setzte. Sölde II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Mit 18 ergatterten Punkten steht Brackel 06 II auf Tabellenplatz acht. Sechs Siege und fünf Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SV Brackel 06 II. Brackel 06 II baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Als Nächstes steht für den VfR Sölde II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (12:30 Uhr) geht es gegen Eving Selimiye Spor II. Der SV Brackel 06 II empfängt parallel die SpVg Berghofen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt