Kreisliga B4 Dortmund: Wambeler SV – Tamilstars Dortmund (Sonntag, 15:00 Uhr)

Wambel schielt nach oben

Die Tamilstars konnten in den letzten drei Spielen nicht punkten. Mit dem Wambeler SV wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Wambel gewann das letzte Spiel gegen NK Zagreb mit 8:0 und liegt mit 30 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich die Tamilstars Dortmund auf eigener Anlage mit 0:10 dem SV Körne geschlagen geben mussten. Der Wambeler SV kam im Hinspiel gegen die Tamilstars zu einem knappen 4:3-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Kreisliga B4 Dortmund

13.03.2020, 15:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

In dieser Saison sammelte Wambel bisher zehn Siege und kassierte sieben Niederlagen.

Mit 18 Zählern aus 18 Spielen stehen die Tamilstars Dortmund momentan im Mittelfeld der Tabelle. 45:74 – das Torverhältnis der Gäste spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürften die Tamilstars mit Bauchschmerzen in die Partie gegen den Wambeler SV gehen. Die letzten drei Spiele alle verloren: Die Tamilstars Dortmund brauchen unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen Wambel gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der Wambeler SV immerhin viermal in den letzten fünf Spielen.

Gegen Wambel erwartet die Tamilstars eine hohe Hürde.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben