Kreisliga C Iserlohn West: SG Iserlohn – SG Eintracht Ergste III (Sonntag, 11:00 Uhr)

Bleibt SGI weiter ungeschlagen?

Die SG Iserlohn fordert im Topspiel die SG Eintracht Ergste III heraus. Die SGI gewann das letzte Spiel gegen die SF Oestrich II mit 10:0 und liegt mit 13 Punkten weit oben in der Tabelle. Hinter der SGE Ergste III liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den Iserlohner TS III verbuchte man einen 4:0-Erfolg.

Kreisliga C Iserlohn West

18.10.2019, 11:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die SG Iserlohn präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 38 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Heimmannschaft. Die SGI ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und ein Unentschieden.

Mit nur vier Gegentoren hat Ergste III die beste Defensive der Kreisliga C Iserlohn West. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, die Gäste zu stoppen. Von den fünf absolvierten Spielen hat die SG Eintracht Ergste III alle für sich entschieden.

Über 9,8 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt die SGE Ergste III vor. Die SG Iserlohn muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Ergste III zu stoppen. Die SGI holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 13 Zähler. Aus diesem Grund dürfte die SG Iserlohn sehr selbstbewusst auftreten. In der Tabelle liegen beide Teams mit zwei Punkten Unterschied dicht beieinander. Die SGI scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Mit der SG Iserlohn spielt die SG Eintracht Ergste III gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt