Kreisliga C Iserlohn West: VfK Iserlohn III – Iserlohner TS IV (Sonntag, 17:00 Uhr)

VfK Iserlohn III hofft auf den ersten Saisonsieg

Der ITS IV will im Spiel beim VfK Iserlohn III nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der VfK Iserlohn III zog gegen die SG Eintracht Ergste III am letzten Spieltag mit 0:18 den Kürzeren. Die vierte Saisonniederlage kassierte der Iserlohner TS IV am letzten Spieltag gegen den VfK Iserlohn II.

Kreisliga C Iserlohn West

18.10.2019, 17:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vollstreckerqualitäten demonstrierte das Heimteam bislang noch nicht. Der Angriff des VfK Iserlohn III ist mit drei Treffern der erfolgloseste der Kreisliga C Iserlohn West.

Die formschwache Abwehr, die bis dato 33 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des ITS IV in dieser Saison.

Ins Straucheln könnte die Defensive des VfK Iserlohn III geraten. Die Offensive des Iserlohner TS IV trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Der ITS IV holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Am Sonntag will der VfK Iserlohn III den ersten Sieg feiern. Der Iserlohner TS IV überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben