Kreisliga C1 Dortmund: DJK SF Nette 1920 II – SC Osmanlispor Dortmund II, 3:2 (0:1)

Sportfreunde Nette gewinnen und klettern

Mit einem knappen 3:2 endete das Match zwischen der Zweitvertretung der DJK SF Nette 1920 und der Reserve der SC Osmanlispor Dortmund an diesem vierten Spieltag. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Kreisliga C1 Dortmund

01.09.2019, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SC Osmanlispor II stellte in der 38. Minute personell um: Kamil Cihan ersetzte Tolga Güngör und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte der Unparteiische Rui Miguel Pedro Dos Santos (Dortmund) die Akteure in die Pause. In der Halbzeit nahm das SC O II gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Mehmet Sahin Atak und Marc Schuster für Bünyamin Kececi und Yasin Degirmenci auf dem Platz. Bei den Sportfreunde Nette änderte sich die Aufstellung für die zweite Halbzeit. Kevin Hoff ersetzte Ali Hussen-Hazaa. Am Ende behielt die DJK1920 II gegen den SC Osmanlispor Dortmund II die Oberhand.

Die DJK SF Nette 1920 II gab durch diesen Erfolg die rote Laterne ab.

Der SC Osmanlispor II bleibt abwehrschwach und damit weiter im unteren Tabellendrittel. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein. Am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) reisen die Sportfreunde Nette zum SV Arminia 08 Marten III, gleichzeitig begrüßt das SC O II den FC Hellweg Lütgendortmund II auf heimischer Anlage.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt