Kreisliga C1 Dortmund: SC Osmanlispor Dortmund II – SG Lütgendortmund (Sonntag, 12:30 Uhr)

SC Osmanlispor II in der Bredouille

Die Reserve des SC Osmanlispor Dortmund konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit der SG Lütgendortmund kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Am letzten Spieltag kassierte der SC Osmanlispor II die sechste Saisonniederlage gegen Mengede 08/20 III. Mit einem 3:3-Unentschieden musste sich die SG Lütgendortmund kürzlich gegen die SF Hafenwiese 80 zufriedengeben.

Kreisliga C1 Dortmund

08.11.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zur Entfaltung ist der SC Osmanlispor Dortmund II daheim noch nicht gekommen, was sechs Punkte aus fünf Partien demonstrieren. Mit neun gesammelten Zählern hat der Gastgeber den 14. Platz im Klassement inne. Die Offensive des SC Osmanlispor II strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der SC Osmanlispor Dortmund II bis jetzt erst 22 Treffer erzielte. Mit dem Gewinnen tat sich der SC Osmanlispor II zuletzt schwer. In vier Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Nach zwölf Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für die SG Lütgendortmund 24 Zähler zu Buche. 68 Tore – mehr Treffer als die Gäste erzielte kein anderes Team der Kreisliga C1 Dortmund. Zuletzt lief es recht ordentlich für die SG Lütgendortmund – elf Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Über 5,67 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt die SG Lütgendortmund vor. Der SC Osmanlispor Dortmund II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung der SG Lütgendortmund zu stoppen. Die Statistik verspricht ein hart umkämpftes Match. Austeilen können beide Mannschaften zumindest.

Gegen den SC Osmanlispor II sind für die SG Lütgendortmund drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt