Kreisliga C1 Dortmund: SC Osmanlispor Dortmund II – SuS Oespel Kley 08 II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Oespel Kley will Trendwende

Nach vier Partien ohne Sieg braucht die Zweitvertretung der SC Osmanlispor mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Reserve von Oespel Kley. Zuletzt musste sich das SC O II geschlagen geben, als man gegen den SV Westrich II die dritte Saisonniederlage kassierte. Am letzten Spieltag nahm der SuS OK gegen die SF Hafenwiese 80 die vierte Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Kreisliga C1 Dortmund

20.09.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat der SC Osmanlispor Dortmund II die Form noch nicht gefunden: Die zwei Punkte aus drei Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des Heimteams zu sein, wie die Kartenbilanz (22-1-2) der vorangegangenen Spiele zeigt. Wo beim SC Osmanlispor II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die elf erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des SuS OK liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 27 Gegentreffer fing. Wenn der SuS Oespel Kley 08 II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Oespel Kley (27). Aber auch beim SC O II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (24). Der SuS OK hat den SC Osmanlispor Dortmund II im Nacken. Der SC Osmanlispor II liegt im Klassement nur einen Punkt hinter dem SuS Oespel Kley 08 II. Nur einmal ging Oespel Kley in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Siege waren zuletzt rar gesät beim SC O II. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon vier Spiele zurück. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt