Kreisliga C1 - Dortmund: SG Lütgendortmund – Mengede 08/20 III, 2:5 (2:2)

Mengede 08/20 III gewinnt bei SG Lütgendortmund

Die SG Lütgendortmund konnte Mengede 08/20 III nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 2:5. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Mengede 08/20 III wurde der Favoritenrolle gerecht. Waldemar Schkurichin trug sich in der 13. Spielminute in die Torschützenliste ein. Nach nur 30 Minuten verließ Tobias Fröhling von der SG Lütgendortmund das Feld, Marvin Mengjezi kam in die Partie. Simon Hahn beförderte das Leder zum 2:0 von Mengede 08/20 III über die Linie (31.). Dominik Leskosek ließ sich in der 35. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:2 für die SG Lütgendortmund. Das Heimteam stellte in der 36. Minute personell um: Yannik Fahl ersetzte Patrick Bellmann und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Ehe der Unparteiische die Protagonisten zur Pause bat, traf Ivan Matveev zum 2:2 zugunsten der SG Lütgendortmund (41.). Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Hahn (49./61.) und Simon Kreikenbohm (60.) sorgten dafür, dass Mengede 08/20 III überraschend mit 5:2 führte. Der Gast nahm in der 61. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Kenny Mpimpilis für Alibey Ucar vom Platz ging. Am Ende hieß es für Mengede 08/20 III: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg bei der SG Lütgendortmund.

Kreisliga C1 Dortmund

30.08.2019, 17:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Den Blick aufs Klassement wird man bei der SG Lütgendortmund – losgelöst von der noch geringen Bedeutung der Tabelle – tunlichst vermeiden wollen: Nach dieser Niederlage ist die SG Lütgendortmund abgerutscht und steht aktuell nur auf dem 13. Rang.

Mengede 08/20 III springt mit dem Erfolg an die Tabellenspitze. Angesichts des noch frühen Saisonzeitpunkts wird man dieses Ereignis jedoch nicht überbewerten. Mengede 08/20 III ist mit sechs Punkten aus zwei Partien gut in die Saison gestartet. Für die SG Lütgendortmund geht es am Freitag zu Hause gegen FC Dortmund `18 weiter. Kommenden Sonntag (13:00 Uhr) bekommt Mengede 08/20 III Besuch von der Reserve von SuS Oespel Kley.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt