Kreisliga C1 Dortmund: SG Lütgendortmund – SF Hafenwiese 80 (Sonntag, 14:30 Uhr)

Topspiel der Woche

Die SG Lütgendortmund fordert im Topspiel Hafenwiese heraus. Letzte Woche siegte die SG Lütgendortmund gegen die DJK Westfalia Kirchlinde II mit 5:2. Damit liegt die SG Lütgendortmund mit 23 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Die SF Hafenwiese 80 gewannen das letzte Spiel gegen den SV Arminia 08 Marten III mit 8:2 und liegen mit 24 Punkten weit oben in der Tabelle.

Kreisliga C1 Dortmund

01.11.2019, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die SG Lütgendortmund tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Hafenwiese erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

Über 5,09 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Gast vor. Die SG Lütgendortmund muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung der SF Hafenwiese 80 zu stoppen. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Hafenwiese belegt einen guten zweiten Platz in der Auswärts-, die SG Lütgendortmund einen ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle. Die SF Hafenwiese 80 haben die SG Lütgendortmund im Nacken. Die Gastgeber liegen im Klassement nur einen Punkt hinter Hafenwiese. Aufgrund der Kartenbilanz beider Teams ist ein kampfbetontes Spiel zu erwarten, bei dem die Schiedsrichter alle Hände voll zu tun haben werden. Nach der SG Lütgendortmund stellen die SF Hafenwiese 80 mit 56 Toren die zweitbeste Offensive der Liga. Das bisherige Abschneiden der SG Lütgendortmund: sieben Siege, zwei Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Acht Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Hafenwiese.

Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt